Ausbildung bei Hammelmann

 
 

NACH EINER FUNDIERTEN AUSBILDUNG WARTEN IN UNSEREM

UNTERNEHMEN VIELE SPANNENDE AUFGABEN!

 
 
Ausbildung
 
 
 

Mittendrin, statt nur dabei?

Als mittelständisches Unternehmen nutzen wir die Möglichkeit, unseren Nachwuchs intensiv zu betreuen und langfristig an unser Unternehmen zu binden.

Die moderne Ausbildungswerkstatt liegt zentral im Produktionsbetrieb, sodass die Auszubildenden vom ersten Tag im Team integriert sind. Allgemeine Ausbildungsthemen werden gemeinsam mit modernen Kommunikationstechniken erarbeitet. Spezielle Kenntnisse erlangen die Auszubildenden durch Mitarbeit in den einzelnen Fertigungs- bzw. kaufmännischen Abteilungen.

Ausbildung
 
 
 

Fachgeschulte Ausbilder

Junge Menschen auszubilden und ihnen einen erfolgreichen Start ins Berufsleben zu bieten ist das Ziel unserer erfahrenen Ausbilder. Dies geschieht in enger Zusammenarbeit mit der IHK Nord Westfalen. Teamgeist, Kritikfähigkeit, Kommunikation und Flexibilität sind Kriterien, die für den Ausbildungserfolg eine wichtige Rolle spielen. Das Sammeln von Praxiserfahrungen außerhalb des Berufsbildungsplanes sind zusätzliche Bestandteile unseres Ausbildungskonzeptes. Hierzu zählen die Beteiligung an Vertretertagungen, die Mitreise zu Kunden- und Lieferantengesprächen, das Begleiten des Servicepersonals sowie Messebesuche.

Ausbildung
 
 
 

Zukunftsperspektiven


Hammelmann setzt bei der Ausbildung auf Nachhaltigkeit. Ziel ist es, alle Auszubildende zu übernehmen oder sie in einem anschließenden Studium weiter zu begleiten.

Hoher Qualitätsanspruch und große Innovationskraft begründen unsere sehr gute Position am Markt. Dies ist nur mit geschulten und bewährten Mitarbeitern möglich, die dafür ihr ganzes Können und ihre langjährige Erfahrung einsetzen. Um dies zu erhalten und weiter auszubauen soll auch in Zukunft ein großer Teil des Mitarbeiternachwuchses aus der eigenen Ausbildung kommen. Mit der neu erbauten Betriebsstätte in Oelde haben wir das Fundament für eine weiterhin erfolgreiche Firmenentwicklung geschaffen.

Ausbildung
 
 
 

Das Team zählt

Jährlich durchgeführte Ausbildungsfahrten dienen dem Kennenlernen der verschiedenen Ausbildungsjahrgänge.

In einem zweitägigen Trainingscamp werden interessante Themenstellungen gemeinsam erarbeitet und die gewonnenen Erkenntnisse anschließend in praktischen Übungen trainiert.

Vertrauen und Teamgeist sind gefordert, um zum Beispiel Flöße und Menschenbrücken zu bauen, Waldstrecken mit verbundenen Augen zu meistern, Hindernisse zu überwinden oder knifflige Aufgaben zu lösen. Natürlich kommt dabei der Spaß nicht zu kurz.

Im Rahmen unserer Städtetouren stehen nicht nur Besichtigungen und Teilnahme an Veranstaltungen auf dem Programm, sondern auch ausreichend Freizeit für Eigenerkundungen. Oft werden diese Fahrten auch genutzt, um Hammelmann Hochdrucksysteme im Einsatz zu zeigen bzw. an Betriebsführungen bei unseren Kunden teilzunehmen.

Mit den gewonnenen Erfahrungen, Eindrücken und Erkenntnissen werden nicht nur die persönlichen Kompetenzen der Jugendlichen, sondern auch der Zusammenhalt über Abteilungsgrenzen hinaus gefördert. Regelmäßige Ausbildungsbesprechungen gehören dazu.  

 
 
 

In Teamwork zum Erfolg

In interessanten Gemeinschaftsprojekten werden technische Herausforderungen gemeinsam gemeistert.

Das Ausbildungsprojekt „Robot Engineering“ der betrieblichen Auszubildenden hatte zur Aufgabe, Spielsteine aus einem Magazin abzuholen und mit ihnen ein 4-Gewinnt-Spiel automatisch zu bestücken. Folgende Hauptkomponenten wurden verbaut: Universal- Roboter, Greifarm aus Lego-Technik, elektro- pneumatischer Zylinder und ein Förderband.

Die Hammelmann Auszubildenden unterstützten das Projekt „TECHNIK  aus OELDE“. Bei diesem Wettbewerb können technisch interessierte Schüler/-innen zusammen mit den Auszubildenden ihre Ideen zu einem vorgegeben Thema verwirklichen.

Die Projekte werden von unseren Auszubildenden auf der alle zwei Jahre in Oelde stattfindenden Ausbildungs-Messe„mach mit“ präsentiert

 
Robot Engineering
Hochdruckpumpe
 
 
 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

Sprechen Sie mit uns über Ihren Einstieg ins Berufsleben oder Praktikumsmöglichkeiten. Gerne geben wir Ihnen Auskunft.

Ihre Ansprechpartner

Gewerbliche Berufe
Thomas Schulenberg thomas.schulenberg@hammelmann.de
Tel. 02522 / 76 586

Kaufmännische Berufe
Ludger Langer
ludger.langer@hammelmann.de
Tel. 02522 / 76 301

Ihre Bewerbungsunterlagen

Anschreiben
Lebenslauf
Bewerbungsfoto
Ihre letzten zwei Schulzeugnisse Praktikumsnachweise (falls vorhanden)

Senden Sie Ihre Bewerbung jeweils bis Ende September an folgende Adresse:

Hammelmann GmbH
Personalabteilung
Postfach 3309
59282 Oelde

oder per Mail an den zuständigen Ausbildungsleiter